Energiekosten

haus_schal2.jpg

Energiekosten

Lieber Gast,


als inhabergeführter Betrieb fällt uns diese Information an Sie besonders schwer.
In den vergangenen Jahren haben wir konsequent in das Thema nachhaltige Energie investiert. Darunter fallen auch eine neue Photovoltaik sowie interne umfangreiche Maßnahmen der vergangenen Jahre. Der Betrieb eines Hotels ist sehr Energieintensiv, denn nicht nur das Kochen oder die Beleuchtung der öffentlichen Bereiche sondern auch deren Erwärmung ist mit einem hohen Energieaufwand verbunden. So trifft uns die aktuelle Energiekrise besonders hart, denn unsere Heizkosten werden sich nach aktuellem Stand um 285% steigern.
Daher informieren wir Sie heute, dass wir zum 01.10.2022 für die aktuelle Heizperiode einen zusätzlichen Energie-Aufschlag einführen. Dieser wird für die folgenden Monate festgesetzt:

 

Unsererseits werden wir als Betrieb die größtmögliche Anstrengung unternehmen, unseren Energieaufwand auch aktuell weiter zu minimieren, um keine weitere Anpassung vornehmen zu müssen.
Wir danken Ihnen aufrichtig für Ihr Verständnis und Ihre Treue.


Mit freundlichen Grüßen
Familie Gawel